11. Oktober (Kraftortsegen und Hörgerätesegen)

#1 von Hans , 11.10.2020 11:09

Heute konnte ich die Entwicklungsarbeiten am Kraftortsegen und am Hörgerätesegen abschliessen. Vielen Dank an Katrin und an Hermann für die Anregungen , so etwas zu entwickeln.

Zum Kraftortsegen:
Mit der Kraft der Heiligen Steine vom höchsten Wallfahrtsort Europas, dem Latzfonser Kreuz konnte ich ein Verfahren entwickeln, mit dessen Hilfe geistige und teilweise auch magnetische, heilende Energie an verschiedenen Orten installiert werden kann. Solche Orte haben ein relativ kleines Ausmaß (10x10 Meter), verfügen aber über eine hohe Energieintensität und sind damit hervorragend für die Durchführung von Meditationen und Gebeten geeignet. Entsprechende Erfahrungen werden wir sicherlich auch hier im Forum zusammentagen können.

In der Anlage findet Ihr die in Wasser gespeicherte Energie eines solchen Kraftplatzes und in einem zweiten Foto die Entfaltung einer solchen Energie an der Schutzhütte zwischen Gefell und Gebersreuth. Bereits aus den Fotos können erste Eindrücke und Energiequalitäten erfühlt werden.
In den nächsten Tagen werde ich noch einige Gedanken und die Installationsanleitung aufschreiben und hier ins Forum stellen.

Zum Hörgerätesegen:

Nach einigen Experimenten habe ich mich für ein kleines unbehandeltes Holzkästchen entschieden, in welches ich 4 kleine Energietransmitter hineingeleimt habe.
Diese Transmitter bauen ein Energiefeld im Kästchen auf, welches sich mit der Zeit (ca. 8 Tage)auf die Hörgeräte überträgt. Es handelt sich dabei um Oberwellen einer Heiligen und heilenden Energie. Damit wird die Funkverbindung zwischen beiden Geräten, die ja durch den Kopf hindurch wirkt, deutlich "entschärft" und durch Heilkraft ergänzt.
Wenn sich jemand von Euch gut mit Kinesiologie auskennt, wären entsprechende Muskeltests sehr interessant. Beispielsweise mit unbehandelten Hörgeräten, mit behandelten Hörgeräten und ohne Hörgeräte...

Soviel erst einmal als aktuelle Information. Werde alles noch umfassender beschreiben. Ab Anfang November werde ich beide Energiegeräte im Verkauf anbieten, so dass jeder, der sich für so etwas interessiert, auch selbst experimentieren und gestalten kann.

Liebe Grüße und Euch eine gute Zeit
Euer Hans


Angefügte Bilder:
IMG_1908 ( 1).jpg   IMG_1909.JPG   Kraftorft Gefell kleiner.jpg   Kraftort Segen.jpg  
 
Hans
Beiträge: 167
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 30.10.2020 | Top

RE: 11. Oktober (Kraftortsegen und Hörgerätesegen)

#2 von Heiko , 01.07.2021 10:29

Liebe Leser,

Ich möchte mich ganz recht herzlich bei der geistigen Welt und bei Hans für den Kraftortsegen bedanken. Dieser ist doch schon ein wahrlich großer Schatz, bei dem ich schon einige Stunden verweilen durfte.
Der neue mobile Kraftortsegen erfreut sich bei mir sogar noch größerer Beliebtheit. Kann ich ihn doch einfach aufstellen, wo ich möchte und er wirkt ebenfalls sofort. Meine normale Anwendung ist die Wohnung. Genauso gut wirkt er an jeder Stelle im Garten. (Ich habe nicht immer überall Sonne) Auch im Auto, wenn ich bei Artztbesuchen meiner Eltern warten muss, freue ich mich sehr über die Gelegenheit, den mobilen Kraftortsegen aufzustellen, und die Energie zu genießen.

Herzlichen Dank Heiko


 
Heiko
Beiträge: 8
Registriert am: 08.01.2020

zuletzt bearbeitet 01.07.2021 | Top

   

01.07.2021 (Neue Corona-Überraschung...)
Sonntag, 06.06.2021 (Erste Corona-Impferfahrungen bei meinen Patienten)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz