24.September Wanderung zum Latzfonser Kreuz

#1 von Hans , 07.10.2020 20:59

Heute war es nun so weit. Bei anfangs unsicherer Wetterlage sind wir ins Sarntal gefahren bis hinauf nach Reinswald. Dort befindet sich eine Kabinenbahn, die uns von 1570 auf 2130 Meter über dem Meeresspiegel befördert hat.

Vor dort aus sind es reichlich 2 Stunden zu wandern bis zum Latzfonser Kreuz, dem höchsten Wallfahrtsort Europas. Der Weg ist anfangs gut ausgebaut. Das letzte Drittel erfordert jedoch gute Trittsicherheit und auch etwas Kondition. Wir haben es jedoch in der angegebenen Zeit geschafft.

Mein erster Weg war zu dem göttlich-kosmisch-geistigen Kraftort, der mitten auf dem Wanderpfad unterhalb der Wallfahrtskirche recht deutlich wahrzunehmen ist. Dieser Kraftort besitzt einen Durchmesser von ca. 7 Metern. Der Mittelpunkt befindet sich etwa auf dem großen Stein auf dem Weg. Dort sollte ich also 2 besonders heilige Steine finden. Der Nebel hielt sich auffallend zurück und nach ca. 30 Minuten intensiven Wahrnehmens konnte ich auch den 2. Stein finden. Das war für mich der größte und wichtigste Moment im ganzen Urlaub.

Was ich mit diesen Steinen, die man eigentlich kosmisch-geistige Botschafter nennen könnte, alles anfangen kann, das wird sich noch zeigen. Die Vision lautet, dass diese beiden Steine zusammen mit dem 3. Stein von diesem Ort, den ich schon vor einigen Jahren gefunden hatte, ein starkes göttlich-geistiges Energiefeld aufbauen können, in dem ein gewisses Himmelstor wahrnehmbar wird...

Die Experimente werden also zu Hause weitergehen. Die "Zutaten" dazu sind nun Gott sei Dank vorhanden. Ich glaube, dass ich von diesen mächtigen Entwicklungs- und Heilenergien eine ganze Menge weitergeben kann an Menschen, die es brauchen und sich dafür interessieren.

Soviel Neues von heute.

Liebe Grüße und alle guten Wünsche

Euer Hans


Angefügte Bilder:
Latzfonser Kreuz kommt näher.jpg   Wallfahrtskirche Latzfonser Kreuz innen.jpg   Wallfahrtskirche Latzfonser Kreuz mit Kraftort.jpg  
 
Hans
Beiträge: 167
Registriert am: 25.12.2019


   

07.Oktober 2020 (Einweihung in 5. Dimension)
26. September (Winterwanderung, Porsches und Fladenbrot)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz