Bäume segnen

#1 von Hans , 24.02.2020 20:45

Nach meinem Beitrag über organisches Germanium, wurde ich gefragt, wie man am besten Bäume segnen könne.

Dazu möchte ich hiermit einige Gedanken und Erfahrungen mitteilen.

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass wir Menschen keine anderen Lebewesen oder auch Gegenstände segnen können. Wir können immer nur um Segen oder Segnung bitten oder einen Segen vermitteln. So ist das auch mit den Bäumen.

Wenn wir um Segnung bitten, dann drücken wir unseren Wunsch aus, dass sich göttlich geistige Wesen mit einem entsprechenden Baum oder auch mit mehreren Bäumen verbinden mögen. Dieser Wunsch kann durch häufiges Beten an einem bestimmten Ort verstärkt werden.

Wird dieser Wunsch eines Tages erhört, weil er sich durch diese Wiederholungen deutlich verstärkt hat, oder auch andere bestimmte Bedingungen eingetreten sind, dann kann diese Segnung durch eine spürbare Energieerhöhung wahrgenommen werden. Überhaupt ist es günstig, wenn man es lernt, diesen energetischen Unterschied selbst wahrzunehmen. Man kann dann ganz deutlich unterscheiden zwischen gesegneten (mit Gott verbundenen) Orten, Lebewesen und Gegenständen und welchen, die nicht über eine solche Energiequalität verfügen.

Während um eine Segnung zu bitten, jeder Mensch in der Lage ist, dem eine solche Segnung etwas bedeutet, ist das beim Vermitteln eines Segens etwas anderes.

Bei einer solchen Segensvermittlung kommt der Segen auch nicht von einem Menschen, er fließt aber über einen Menschen direkt zum zu segnenden Objekt. Das Besondere besteht dabei in der Unmittelbarkeit, in der sofortigen Segenswirkung.

Die Fähigkeit, einen Segen zu erbitten und ihn sogleich weiterzuleiten, kann man nicht einfach erlernen. Eine solche Fähigkeit wird einem geschenkt, wenn man durch verschiedene Einweihungen eine ausreichend hohe eigene Schwingungsebene erreicht und sich dieser als würdig erwiesen hat.

Und eine dritte Möglichkeit einer Segnung möchte ich Euch vorstellen. Sie ist einfach von jedermann durchzuführen und dennoch überaus wirksam.

Nehmt eine Giesskanne voll Wasser, gebt ca. 20 Spritzer vom Heiligen Wasser IMMUNKRAFT hinein, wartet einige Minuten bis sich die entsprechende Energie in der Giesskanne aufgebaut hat und giesst dann dieses energiereiche Wasser, verbunden mit einem Segenswunsch, in einem Radius von ca. 2 Meter um den Stamm herum. So kann man bei jedem einzelnen Baum vorgehen.

Versucht das Ergebnis wahrzunehmen und mit dem vorherigen Zustand zu vergleichen. Wenn das alles funktioniert hat, dann könnt Ihr auch Obst mit einem bestimmten Gehalt von organischem Germanium von den gesegneten Bäumen ernten.

Ähnlich kann man vorgehen bei Sträuchern und ggf. auch bei Gemüsebeeten. Im letzteren Falle nach dem säen bzw. pflanzen anwenden.

Über entsprechende Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße und viel Erfolg beim Experimentieren

Euer Hans


 
Hans
Beiträge: 166
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 27.02.2020 | Top

RE: Bäume segnen

#2 von Hermann , 23.04.2020 14:02

Lieber Hans, liebe Leser,

an einem Apfelbaum in unserem Garten der letztes Jahr etwas getrauert hat und keine Äpfel hatte, habe ich im Frühjahr nach dem Bäume zurückschneiden
den Baum nach Anweisung von Hans versucht den Baum mittels Heiligem Wasser IMMUNKRAFT zu segnen.

Vor kurzem Stand der Äpfelbaum in voller Blüte und es ist eine große Apfelernte und eine gute Qualität zu erwarten.
Der mittlere Baum auf dem Foto wurde behandelt.

Nach meiner Meinung ist bei dem Apfelbaum der Segen gut angekommen.

Ich hoffe und wünsche dass alle Leser so aufblühen wie der Apfelbaum und g`sond über die Corona Krise kommen.

Was ist deine Meinung / der Eindruck lieber Hans und den Lesern.

Liebe Grüße
Hermann






Angefügte Bilder:
K9-Brettacher.JPG  
Hermann  
Hermann
Beiträge: 5
Registriert am: 22.04.2020

zuletzt bearbeitet 23.04.2020 | Top

RE: Bäume segnen

#3 von Hans , 23.04.2020 14:34

Lieber Hermann,

ein beeindruckendes Ergebnis. Das Experiment hat 100%ig funktioniert. Herzlichen Glückwunsch dazu.
Alle Äpfel dieses Baumes, auch die wurmigen, werden einen sehr hohen Prozentsatz organisches Germanium in sich tragen.
Es lohnt sich also, jeden dieser Früchte sehr sinnvoll zu verwenden.
Vielleicht hat es auch noch jemand anders versucht. Gerne freuen wir uns über weitere diesbezügliche Berichte.

Liebe Grüße und bleibt gut behütet

Euer Hans


 
Hans
Beiträge: 166
Registriert am: 25.12.2019


RE: Bäume segnen

#4 von Schildkröte , 25.04.2020 16:24

Hallo ihr Lieben,
jetzt bin ich auch motiviert und werde meine Obstbäume im Garten mit Immunkraft segnen.
Hatte noch nie eine große Ernte beim Apfel und Birnenbaum.Der Kirsch und Pflaumebaum brachten gute Erträge. Bin gespannt.
Vielleicht schaffe ich mir noch einen Bokashieimer an.
Hat jemand Erfahrung damit?
Liebe Grüße Ellen


Schildkröte  
Schildkröte
Beiträge: 10
Registriert am: 07.01.2020


RE: Bäume segnen

#5 von Heiko , 26.04.2020 19:56

Lieber Herrmann,

Wow, Da hast Du ja ein wunderbares Prachtexemplar. Ich darf den Baum als kräftig rechtsdrehend wahrnehmen. Das schreit natürlich danach die anderen Bäume ebenfalls zu behandeln.
Diese anderen beiden Obstbäume nehme ich als energetisch linksdrehend war.
Ein ganz herzliches Dankeschön gilt natürlich hier auch an die wundervolle geistige Welt als Schöpfer, und unserem hervorragendem Hans als Entwickler und Vermittler dieser Immunkraft. für mich gigantomanisch Tausend Dank.

liebe Grüße Heiko


 
Heiko
Beiträge: 8
Registriert am: 08.01.2020

zuletzt bearbeitet 26.04.2020 | Top

RE: Gemüsepflanzen optimieren

#6 von Hermann , 25.05.2020 21:01

Liebe Leser,
nachdem jetzt im Garten die Gemüsepflanzen Tomaten, Gurken, Zuchini, Paprika, etc.
gesetzt wurden ist bei Trockenheit das gießen der Pflanzen angesagt.

Wir haben 2 große unterirdische Wassertanks neben dem Haus eingegraben die mit Regenwasser gefüllt werden.
Von diesen Tanks pumpen wir das Wasser in ein 200 Liter Faß damit es sich zum gießen erwärmt.

Von diesem Faß wird das Regenwasser mit einer Faßpumpe und einem Wasserschlauch mit Gießstab und Brause bei den Pflanzen verteilt.

Heute habe ich versucht das Gießwasser zu verbessern indem ich von der Brause am Gießstab die Abdeckung abgeschraubt habe und in die Öffnung ein Glasröhrchen gefüllt mit Heiligem Wasser IMMUNKRAFT eingelegt habe.

Jetzt strömt das Gießwasser um das Glasröhrchen und nimmt die Schwingung vom Heiligem Wasser IMMUNKRAFT auf.
Dadurch wird das Gießwasser für die Pflanzen optimiert.

Nun bin ich gespannt wie die Gemüsepflanzen auf das neue Gießwasser reagieren und
wie lang die positive Wirkung vom Heiligem Wasser IMMUNKRAFT in dem Glasröhrchen anhält.

Anbei 2 Fotos hochgeladen.

Liebe Grüße
Hermann


Angefügte Bilder:
BILD0047.JPG   BILD0050.JPG  
Hermann  
Hermann
Beiträge: 5
Registriert am: 22.04.2020

zuletzt bearbeitet 26.05.2020 | Top

RE: Gemüsepflanzen optimieren

#7 von Hans , 26.05.2020 16:30

Lieber Hermann,

es ist eine sehr gute Idee, mit diesem Heiligen Wasser zu experimentieren. Bei Deiner Versuchsanordnung tritt allerdings ein Problem auf.

Die kurze Zeit, in der das Giesswasser mit dem Glastransmitter in Berührung kommt, reicht nicht aus, um das gesamte Schwingungsspektrum zu übertragen. Auch die übertragene Haftung ist dann so schwach, dass sie beim Zerstrudeln des Wassers beim Giessen, weitgehend verloren geht. Man könnte es natürlich mit 2 Transmittern in der Tülle versuchen. Doch wird sich auch damit das Problem nicht wirklich lösen lassen.

Mein Vorschlag: Nimm ein leeres, sauberes Schraubglas ohne Etikett und mit möglichst neutralem Deckel. Fülle es voll Wasser und gebe den Transmitter dahinein. Lasse dieses Glas dann 2-3 Stunden stehen. Dann kannst Du es in Dein 200 Literfass hineinstellen. Die Energie hat dann ausreichend Zeit, sich mit dem Wasser zu verbinden und wird sich dann auch beim Giessen nicht mehr verändern. Probiere es aus und prüfe das Ergebnis.

Auch alle Interessierte Leser können das selbst so probieren und das Ergebnis erfühlen.

Liebe Grüße und viel Erfolg beim Experimentieren.

Euer Hans


 
Hans
Beiträge: 166
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 26.05.2020 | Top

RE: Gemüsepflanzen optimieren

#8 von Hermann , 31.05.2020 20:44

Lieber Hans,

vielen Dank für Deinen Optimierungsvorschlag.

Ursprünglich habe ich mir auch überlegt den Transmitter im Regenwasserfaß zu plazieren,
da wir aber 3 Regenwasserfäßer an verschiedenen Standorten aufgestellt haben dachte ich, wenn der Transmitter im Gießstab verstaut ist,
reicht ein Exemplar aus und das energenisierte Wasser kommt direkt an die Pflanzen anstatt auf dem Weg
über die Pumpe, Gartenschlauch und danach über den Gießstab zu den Pflanzen.

Meine Variante hat nur eine Tag lang funktioniert,
denn durch die Mengenregulierung am Gießstab hat der Stift im Gießstab das Glasrährchen beschädigt und es ging zu Bruch.

Inzwischen habe ich Deinen Vorschlag umgesetzt und je ein Wasserglas mit einen Transmitter in jedes Regenwasserfaß gestellt.
Wenn ein Regenwasserfaß leer ist, setzten wir die Faßpumpe in das nächste Faß um,
nach dem gießen füllen wir die Fässer wieder mit Regenwasser aus den Erdtanks auf.

Was mir bei umfüllen vom Heiligen Wasser Immunkraft in die Glasröhrchen (Transmitter) aufgefallen ist,
das Heilige Wasser Immunkraft hat eine sehr hohe Oberflächenspannung und lässt sich nicht so leicht umfüllen (es haftet fast am Glasrand)
wenn man zum Beispiel von einem Glasröhren wenig Wasser in ein zweites Glasröhren füllen will um noch Platz
für den Stopfen freizuhalten.

Liebe Grüße und noch schöne Pfingsten
Hermann


Hermann  
Hermann
Beiträge: 5
Registriert am: 22.04.2020

zuletzt bearbeitet 01.06.2020 | Top

RE: Gemüsepflanzen optimieren

#9 von Schildkröte , 01.06.2020 16:10

Das ist eine gute Idee...
Werde ich auch versuchen.
Noch einen schönen Abend und liebe Grüße aus Boltenhagen


Angefügte Bilder:
IMG-20200531-WA0033.jpg  
Schildkröte  
Schildkröte
Beiträge: 10
Registriert am: 07.01.2020


Früchte von gesegneten Kirschbäumen

#10 von Hermann , 05.07.2020 23:10




Lieber Hans, liebe Leser,
nachdem die ersten Früchte der gesegneten Bäume geerntet werden konnten möchte kurz berichten.

In unserem Garten hat ein Kirschbaum mit Süßkirschen sehr viele und schöne Früchte gehabt.

Die Kirschen haben sehr lange am Baum gehalten ohne zu faulen und schlecht zu werden auch keine Würmer waren vorhanden, alle Bäume werden nicht mit Pflanzenschutzmitteln behandelt (gespritzt).

Nachdem die Erntezeit der Süßkirschen vorbei war, konnte man von einem anderen Kirschbaum im Garten Sauerkirschen ernten, auch dieser Baum hatte sehr viele schöne saftige Kirschen.
Die Äste mussten abgestützt werden damit durch die vielen Kirschen die Äste nicht abbrechen.

In der Vergangenheit hat es noch nie so viele und schöne Kirschen gegeben.

Die Kirschen mussten nach der Ernte auch verarbeitet werden. Meine Frau hat Sauerkirschenmarmelade mit Bananen gemacht und Kirschen in Gläser eingekocht und auch Kirschen nach dem Entsteinen eingefroren, sowie Kirschensaft in Flaschen abgefüllt.
Ein Teil der Kirschen haben wir auch an Nachbarn und Bekannte abgegeben.

Nach dem Entsteinen sind viele Kirschkerne angefallen, von den Süßkirschen habe ich alle Kirschkerne weggeworfen. Als von den Sauerkirschen auch viele Steine vorhanden waren,
dachte ich es ist doch zu schade auch diese Kirschkerne weg zu werfen. Ich habe deshalb einen Teil davon gewaschen und getrocknet um sie später noch zu verwenden.
Eventuell in Kirschkernkissen abfüllen oder wenn jemand eine andere gute Verwendungsmöglichkeit weiß, Vorschläge werden gerne angenommen.

Die Kirschkerne haben positive Eigenschaften, eventuell kann uns Hans mehr dazu schreiben.

Ein Foto von den Süßkirschen und Sauerkirschensteinen sind beigefügt.

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche von
Hermann


Angefügte Bilder:
BILD0076.JPG  
Hermann  
Hermann
Beiträge: 5
Registriert am: 22.04.2020

zuletzt bearbeitet 06.07.2020 | Top

RE: Früchte von gesegneten Kirschbäumen

#11 von Hans , 07.07.2020 20:32

Lieber Hermann,
Deine Früchte haben eine beeindruckende Energie. Da kann man Dich wirklich beglückwünschen.
Die Kerne kann man gut getrocknet als Kirschkernkissen verwenden. Man näht sie in Baumwollstoff ein. Sie speichern Wärme sehr gut. Wenn man sie vorsichtig erwärmt, kann man sie überall dort am Körper einsetzen, wo Wärme gut tut.
Hier kann man auch darüber nachlesen: https://utopia.de/ratgeber/kirschkernkis...kirschensaison/
Liebe Grüße und alle guten Wünsche
Euer Hans


 
Hans
Beiträge: 166
Registriert am: 25.12.2019


Optimierte Gemüsepflanzen

#12 von Hermann , 23.08.2020 14:58

Lieber Hans, liebe Leser,

neues aus dem Gemüsegarten.

Während der langen Trockenheit und den hohen Temperaturen war im Garten täglich gießen angesagt.

In der Zwischenzeit konnte man auch schon einiges an Gemüse ernten.

Wir haben sehr schöne große Auberginen in diesem Jahr, die eingelegt besonders gut schmecken.

Ferner haben wir auch Rote Beete im Garten gepflanzt, ein Prachtexemplar war 1500 g schwer und von bester Qualität.

Die Tomaten sind auch sehr gut gewachsen, die größte Tomate hatte 850 Gramm und reichte für eine große Schüssel Tomatensalat.
Von den Tomaten habe ich 2 Fotos beigefügt.

Wer die Möglichkeit hat selber Gemüse anzupflanzen, sollte es auch tun, denn durch die bessere Bio-Qualität
hat der Körper ein gesundes Lebensmittel zur Verfügung und kann neue Kräfte tanken.

Wenn man dabei das Gießwasser noch optimiert mit dem Heiligen Wasser Immunkraft von Hans (in einem Glasröhrchen Transmitter), fällt die Ernte noch besser aus.

Aus diesem Grund nochmals herzlichen Dank an Dich lieber Hans und die Geistige Welt für das Heilige Wasser Immunkraft,
das mit dazu beigetragen hat, die guten Gemüsepflanzen optimal gedeihen zu lassen.

Liebe Grüße
Hermann


Angefügte Bilder:
BILD0084.JPG   BILD0085.JPG  
Hermann  
Hermann
Beiträge: 5
Registriert am: 22.04.2020

zuletzt bearbeitet 23.08.2020 | Top

RE: Optimierte Gemüsepflanzen

#13 von Hans , 30.08.2020 20:56

Lieber Hermann,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner hervorragenden Gemüseernte. Ich empfehle jedem meiner Patienten, möglichst viel Gemüse zu essen. Doch ist halt Gemüse nicht gleich Gemüse. Es gibt da große Qualitätsunterschiede.

Gemüse, welches mit Unkrautgiften (Glyphosat) behandelt worden ist, sollte man möglichst nicht essen, wenn man gesund bleiben oder es werden will. Übrigens kann man das gut feinstofflich testen mit einem kleinen Pendel, einem Biotensor oder auch ganz einfach nach dem Bauchgefühl, wer das kann.

Die nächste Stufe ist das Bio-Gemüse. Es ist in aller Regel nicht mit Chemie gespritzt und hat eine höhere Energie in sich gespeichet. Die beste Energie hat natürlich Gemüse von demeter. Wer das bekommen kann, der sollte es nehmen. Der höhere Preis wird durch den höheren Wert an Lebenskraft mehr als ausgeglichen.

Und dann kommt natürlich das selbst angebaute Gemüse. Doch auch dabei gibt es Qualitätsunterschiede. Wenn Ihr es schafft, Eure Beete zu segnen, genauer gesagt um entsprechenden Segen zu bitten, dann ist natürlich auch die Energie im Gemüse deutlich höher. Und es kondensiert sich in den Pflanzen organisches Germanium, ein wahres Heilelixier.
Die abgebildeten Tomaten von Hermann haben es drin. Damit sind sie besonders wertvoll.

Damit noch mehr Freunde ihre Gartenenergie optimieren können, habe ich endlich den neuen Feld- und Gartensegen fertigstellen können. Werde ihn in den nächsten Tagen hier im Forum und im Shop vorstellen. Dazu angeregt wurde ich durch Anfragen, ob der Waldsegen auch für den Garten verwendet werden kann. In der Meditation erhielt ich dann die Antwort NEIN, das ist nicht optimal.

Bei der Entwicklung des Feld- und Gartensegens ist mir dann auch aufgefallen, dass der Garten und das Feld andere Positivierungen erfordern als der Wald. Doch testet beide Segen selbst aus. Das könnt Ihr auch über die angehängten Fotos machen.. Sicherlich werdet auch Ihr Unterschiede beider Segen wahrnehmen können.
Als PDF-Datei habe ich dann noch die "Installationsanleitung" für den FELD- und GARTENSEGEN angehängt...

Soviel in aller Kürze
Liebe Grüße und alle guten Wünsche

Euer Hans


Dateianlage:
FELD-und GARTENSEGEN.pdf Waldsegen Anleitung.pdf
Angefügte Bilder:
Feld und Gartensegen ( 1).jpg   Waldsegen.jpg  
 
Hans
Beiträge: 166
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 02.09.2020 | Top

   

Zahlen-Codes

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz