Heilige Steine

#1 von Hans , 02.01.2020 20:19

Auch dies ist natürlich ein riesiges Gebiet von dem ich hier nur einige meiner Erkenntnisse und Erfahrungen berichten möchte.

Kaufst Du Dir ein Buch über Edelsteine, wirst Du darin die genauesten Erläuterungen finden über ihre geologische Entstehung, die chemische Zusammensetzung solcher Steine, ihren Härtegrad, ihre Färbungen, vielleicht auch noch über deren Anwendung in vergangenen Zeiten.

Wer sich für Steine interessiert und noch etwas mehr als deren stoffliche Zusammensetzung wissen möchte, dem kann ich das Buch: „Das Grosse Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter“ empfehlen. Man kann es bereits für 19,95 € im Buchhandel oder im Internet erwerben.
An diesem Buch gefällt mir, dass ganz besonders die heilenden Wirkungen der Steine recht gut beschrieben sind. Es ist damit sicherlich ein Basisbuch, für all jene, die beginnen sich mit Steinen zu beschäftigen.

Doch über heilige Steine werdet Ihr darin nichts lesen können. Auch wenn Ihr den Begriff „Heilige Steine" in eine Suchmaschine eingebt, werdet Ihr nicht viel klüger werden. Da ist dann von Externsteinen, von Kraftorten, von Megalithen, Lochsteinen, Lichtsteinen u. ä. die Rede... Eine rechte Erklärung habe zumindest ich bisher nicht gefunden.

Was ist eigentlich ein Heiliger Stein? Das ist ein Stein, egal welcher Größe, der mit deutlich wahrnehmbaren geistigen (kapazitiven) Energien, meist auch noch mit guten magnetischen (induktiven) Energien verbunden ist. Das bedeutet wiederum, dass solch ein Stein eine Verbindung auch für uns aufbauen kann zu bestimmten Wesenheiten der Göttlich-geistigen Welt. Es besteht also eine Resonanz zwischen solch einem Stein und geistigen Wesenheiten. In solch eine Resonanz können wir uns, wenn es uns möglich ist, „einklinken“, können über solch einen Stein also selbst Verbindung aufnehmen zu bestimmten Lichtwesen unserer Erde, der Erdumgebung, ja sogar zu kosmischen göttlich-geistigen Wesenheiten entfernter Galaxien.

Das mag zwar recht utopisch klingen, doch ist das durchaus möglich, wenn solche Energiequalitäten in solch einem Stein gespeichert sind und wir in der Lage sind, uns dafür zu öffnen. Für den einen Menschen mag das pure Illusion sein, für einen anderen jedoch die totale, empfundene Wahrheit.

Nun wird bereits klar, dass man Heilige Steine nicht im Internet bestellen kann. Solch einen Stein müssen wir suchen – und er sucht uns...

Mir selbst ist es schon einige male so ergangen. Ich möchte Euch zunächst über zwei solcher Erlebnisse berichten.

Meine Frau und ich haben vor einiger Zeit im Fernsehen einen Bericht über Südtirol angesehen. Konkret ging es um das Ahrntal. Plötzlich zog es meine Aufmerksamkeit direkt in das Bild hinein. Es war eine Wallfahrtskirche im Talschluss zu erkennen, mit einem ziemlich großen Felsen dahinter... Das hat mich irgendwie so stark beeindruckt, dass es mich ganz deutlich dorthin gezogen hat.

Lange musste der Familienrat nicht tagen, dann entstand der Entschluss, dort in der Nähe einige Tage Urlaub zu verbringen und diese Kirche zu besuchen. Auch ein Quartier bei netten Leuten, wie sich später noch bestätigen sollte, hatten wir schnell gefunden.

Als dann der Reisetermin näher rückte, habe ich ganz deutlich meditativ eine Aufgabe erhalten. Ich sollte gleich am ersten Tag nach unserer Ankunft im Tal zu dieser Kirche wandern und dort 30 Minuten meditieren. Am letzten Tag vor unserer Abfahrt sollte ich das nochmals wiederholen.
So haben wir das dann auch gemacht. Dabei konnte ich erfahren, dass es sich dort bei dem Felsen um einen kosmisch-geistigen Kraftort handelt, dessen geistige Energien mit der gesamten Milchstraße verbunden sind.

In der Astronomie haben wir gelernt, dass unser Sonnensystem und auch andere Sonnensysteme unserer Galaxie aus größeren oder kleineren Planeten bestehen, die auf exakt berechenbaren Bahnen umeinander kreisen. Und wir haben gelernt, dass solche Planeten oder Meteoriten in erster Linie aus fester Substanz, also aus Felsen, Steinen und Staub bestehen. Niemand hat uns gesagt, oder gar gelehrt, dass diese Planeten auch eine geistige Dimension besitzen, dass dort geistige Wesenheiten existieren, die oft auch untereinander, also auch mit unserer Erde und deren Wesen, also auch mit uns Menschen verbunden sind.

Solche Gedanken sind mir gekommen, als ich an diesem Felsen im Ahrntal meditiert habe. Und ich konnte solche geistige Verbindungen wahrnehmen... Das war völlig neu für mich.

Interessant war auch, dass an diesem starken Kraftort für jeden Besucher, der sich öffnet, nur so viel Energie freigegeben wird, wie er selbst verkraften kann. Dies ist irgendwie in die Wirkung des Felsens einprogrammiert. Das habe ich sehr wohltuend empfunden und mich dort sehr wohlgefühlt.

Und noch ein Effekt ist entstanden. Durch diese 2x 30 min. Meditation hat sich diese Energie so stark mit mir verknüpft, dass ich mich jederzeit in meiner Vorstellung dorthin „beamen“ kann, um diese Energieströme zu empfangen oder auch für das Wohl einzelner Patienten nutzbar zu machen.

Ein Foto dieses Felsens und der Kirche hänge ich Euch am Ende dieses Beitrages an. Vielleicht möchte ja auch jemand von Euch diese Kirche einmal besuchen und ganz eigene Eindrücke und Erfahrungen sammeln.


Noch ein weiteres Erlebnis möchte ich Euch berichten und zwar darüber, wie ein Stein einen Menschen sucht...

Wir hatten im vorigen Herbst einen Kurzurlaub auf der Insel Rügen in Putgarten (Nähe Kap Arkona) geplant. Ich wußte, dass es dort einen guten Steinladen gibt und hoffte, wieder etwas Brauchbares zu finden. Je näher der Urlaub rückte um so stärker wurde meine Überzeugung, wieder einen Heiligen Stein zu finden. Sogar Patienten habe ich davon erzählt, bevor wir überhaupt losgefahren waren...

Dort angekommen, führte mich mein erster Weg zu diesem Steineladen. Die meisten Steine dort waren jedoch linksdrehend (nicht positiv). Durch diese Belastung wurde meine Sensitivität offensichtlich total verunsichert. Ich habe mich wie ein Kreisel gedreht, habe hierhin und dahin gesehen. Doch gefunden habe ich nichts. Schließlich habe ich die Suche erst einmal schweren Herzens aufgegeben...

In der folgenden Nacht hatte ich einen Traum. Ich war wieder in diesem Laden, doch suchen brauchte ich nicht. Wie von einer unsichtbaren Hand wurde ich zu einem Regal geführt, welches aus mehreren Etagen bestand. Dort habe ich plötzlich den gesuchten Stein gesehen. Das war für mich total faszinierend. Auf dieser seelischen Ebene, auf der ich mich befunden habe, hatten offensichtlich die Störenergien der anderen Steine keine Wirkung...

Am folgenden Tag bin ich nochmals zu diesem Steineladen gegangen, ganz zielgerichtet zu dem Regal,. welches ich im Traum gesehen hatte. Und genau dort lag auch der Stein. Es war ein Flint (Feuerstein) mit verschiedenen Einschlüssen. In großer Demut habe ich den Stein dann berührt und den Göttlichen Segen, der mit ihm verbunden ist und die starke Heilkraft auch für den physischen Körper, ganz deutlich wahrgenommen...

Der Verkäufer wollte für diesen Stein 10,-€ haben. Für diesen Preis könne ich ihn nicht kaufen, sagte ich. Der Verkäufer dachte vielleicht, dass ich noch einige Cent herunterhandeln wollte. Doch als ich sagte, dass er wenigstens 15,-€ nehmen sollte, begannen seine Augen zu leuchten. Ein sehr schönes Gefühl, auch für mich. Im Nachhinein dachte ich mir, dass ich ihm noch einige Euro mehr hätte geben sollen. Bin mir aber auch nicht sicher, ob er das verstanden hätte, da er vom wahren Wert dieses Steines nichts geahnt hat...

Unten habe ich Euch ein Foto dieses Heiligen Steines angefügt. Äusserlich ist er nichts Besonderes. Steine dieser Art könnt Ihr zu Tausenden an der Ostsee finden, jedoch nicht mit diesem energetischen Inhalt. Klickt einfach einmal zum Vergrößern auf das Foto und lasst diese Energie auf Euch wirken. Vielleicht mag ja auch jemand seine Wahrnehmung hier im Forum kurz mitteilen...

PS.: Unabhängig von der energetischen Ausstrahlung sind auch zumindest drei Tiere auf dem Stein wahrzunehmen. Könnt Ihr sie sehen? Dazu das Foto groß klicken...
Rechts die Hundeschnauze mit Nasenrücken und sogar kleinen Augen. Links oben Maul, Nasenrücken und Augen ähnlich einer Schildkröte oder eines Delphins... und links unten zwei Augen und zwei Ohren eines weiteren Tieres. So richtig deuten kann ich das alles nicht. Es ist halt ein lebender Stein, der uns in unterschiedlichen Ebenen Fragmente des Lebens zeigen möchte...


Angefügte Bilder:
Heiliger Stein von Putgarten.jpg   f15t912p4874n5_YNpgZUxi.jpg  
 
Hans
Beiträge: 164
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 12.01.2020 | Top

RE: Heilige Steine

#2 von Tadu , 06.01.2020 18:57

Tolle Beschreibung, danke dir.

LG Tanja


Tadu  
Tadu
Beiträge: 1
Registriert am: 06.01.2020

zuletzt bearbeitet 06.01.2020 | Top

RE: Heilige Steine

#3 von Hans , 07.01.2022 21:01

Hallo miteinander,

nachdem ich heute eher traurige Wahrheiten mit Euch geteilt habe, die Petra aufgeschrieben hat, möchte ich hiermit noch ein deutliches Licht erstrahlen lassen...
Seit langer Zeit schon beschäftige ich mich mit Steinen, die über eine heilende Wirkung verfügen. Solche Steine zu finden, ist nicht so einfach, da die in verschiedenen Büchern als Heilsteine beschriebenen Mineralien nur heilend wirken, wenn sie rechtsdrehend sind. Das jedoch können die wenigsten Menschen auseinanderhalten.

Wenn man dann noch Steine findet, die eine geistige Dimension haben, vielleicht sogar mit Gottes Segen in Resonanz gehen, dann entsteht daraus schon ein richtiges Glücksgefühl...

Nun bin ich beim Lesen des Buches: "VERBOTENES WISSEN: Warum unsere Welt anders ist, als man uns glauben machen will"
von Jason Quitt und Bob Mitchell
auf einen ganz besonderen Stein gestossen. Es nennt sich AURALIT-23

Hier ein kleiner Auszug aus diesem Buch, in dem über diesen besonderen Stein berichtet wird:

Man nimmt an, dass Auralit-23-Kristalle etwa eins Komma zwei Milliarden Jahre alt sind. Sie kommen vor allem im Borealen Wald des Kanadischen Schilds nördlich des Oberen Sees vor. Sie haben sich ungefähr zu der Zeit gebildet, als sich auf der Erde zelluläres Leben entwickelte.

Die Zahl 23 steht dafür, dass diese Kristalle bis zu 23 verschiedene Mineralien enthalten, nämlich Titanit, Kakoxen, Lepidokrokit, Ajoit, Hämatit, Magneteisenerz, Eisenkies, Nadeleisenerz, Braunstein, Gold, Silber, Platin, Nickel, Kupfer, Eisen, Brauneisenerz, Sphalerit, Kupfersulfid, Kupferkies, Gilalith, Epidot, Buntkupferkeis und Rutil. Von diesen Kristallen glaubt man, dass sie dazu beitragen können, Schlafstörungen zu beseitigen und ihre Energie für tiefen inneren Frieden und Gelassenheit sorgt. »Erneut regelten die Kristalle die Dinge für mich so, dass ich dennoch Akteur des Geschehens blieb«, erklärt Jason. »Es kommt mir so vor, als wählten sich diese Kristalle bestimmte Menschen zu ihren Wächtern – Wächter, die ihnen dabei helfen, in der Welt herumzukommen, um spezifische Menschen zu erreichen. Viele Male habe ich das aus erster Hand beobachtet und erlebt. Die Kristallwelt ist voller Intelligenz, Heilkraft und Magie.«


Und das Größte: Diese Steine sind im Handel (derzeit) erhältlich. Ich habe mir welche über Amazon bestellt und heute sind sie in einem kleinen unscheinbaren Päckchen bei mir eingetroffen.

https://www.amazon.de/gp/product/B09BQC2...0?ie=UTF8&psc=1

Sie strahlen wunderbar. Gottes Segen wird die Leitenergie sein und noch viele andere nachgeordnete heilende Frequenzen...sind wahrnehmbar.
Wer also etwas experimentieren möchte, kann sich solche Steine bestellen. Dabei empfehle ich dringend, sie auch in größter Demut zu behandeln und ihre Energie zu ehren.

Eine Anwendung kann ich bisher schon empfehlen:
Wenn Ihr meditiert, zündet eine Kerze an und legt einen oder mehrere solche Kristalle daneben. Die Ausstrahlung dieses kleinen Kraftortes wird etwa 1,5 bis 2 Meter betragen. Schaut einfach, wie Ihr Euch dabei fühlt.

Diese Kristalle sind nicht dafür geeignet, sie bei sich zu tragen, auch nicht zur Aufladung von Trinkwasser. Vielleicht kann man durch sie aufgeladenes Wasser für Umschläge nutzen bei Gelenkschmerzen u.ä.. Das kann man ausprobieren.

Vielleicht können wir uns an dieser Stelle über Erfahrungen in der Anwendung solcher göttlichen Geschenke austauschen.

Liebe Grüße und viel Erfolg damit.

Euer Hans


 
Hans
Beiträge: 164
Registriert am: 25.12.2019


RE: Heilige Steine

#4 von Hans , 15.01.2022 16:29

Hallo miteinander,

gestern habe ich eine interessante geistige Botschaft zum Auralit-23 erhalten:
Ich soll die Energie dieser Heiligen Steine mit einer Mischung aus Jojobaöl und Zirbenöl verbinden. Es würde dann eine Energie-Essenz entstehen zur äußeren Anwendung mit vielseitigen heilenden Eigenschaften auf allen Ebenen unseres Lebens.

Das hat mir dann keine Ruhe gelassen und ich bin gleich ans Werk gegangen. Entstanden ist ein neues Heiliges Öl. Dieses soll am Körper lokal eingerieben werden, und zwar genau dort wo es weh tut, wo gesundheitliche Störungen auftreten...

Erfahrungen müssen wir nun selbst sammeln, wie das wirkt. Deshalb habe ich nun erst einmal eine Woche zum Testen vorgesehen, um noch einige detailliertere Anwendungsempfehlungen geben zu können. Ab Montag dem 24.01.2022 kann das Öl dann käuflich erworben werden. Der Energieausgleich soll 20.-€ betragen.

Ein Foto von diesem Öl hänge ich an diesen Beitrag an. Da könnt Ihr vorab schon einmal testen, was Ihr so wahrnehmen könnt... Die Ausstrahlung ist sagenhaft stark, schon aus dem Bildschirm heraus... Zum Vergrößern das Foto anklicken.

Liebe Grüße und alle guten Wünsche

Euer Hans


Angefügte Bilder:
Auralit-23 Essenz ( 1).jpg  
 
Hans
Beiträge: 164
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 23.01.2022 | Top

RE: Heilige Steine

#5 von Hans , 23.01.2022 16:48

Hallo miteinander,

nun habe ich mir eine Woche Zeit genommen, um das neue Heilige Öl zu erproben und einige Anwendungen herauszufinden.

Dabei ist mir aufgefallen, dass dieses Öl zwei Wirkungsbereiche hat, die ineinander übergehen, aber auch separat wirken können.

Da ist zum einen die magnetische Komponente (induktiv). Sie wirkt unmittelbar auf der körperlichen Ebene und zwar besonders in dem Bereich, wo das Öl aufgetragen wird. Energetische Blockaden der Energiemeridiane werden nahezu augenblicklich aufgelöst. Dies wird oft mit einer deutlichen Schmerzlinderung einhergehen. Die magnetische Wirkungsdauer einer Anwendung reicht ca. sechs Stunden. Bei Bedarf kann man dann durch neue Anwendungen (2-3 Tropfen auf die Problemstelle) neue Energieimpulse setzen, die den Körper anregen, im Weiteren selbst die Regie der Heilung zu übernehmen...

Das Öl verfügt aber auch über eine geistige (kapazitive) Komponente. Sie fördert damit die Reinigung von belastenden seelischen und geistigen Energien und die Öffnung der eigenen Seele für den Empfang heiliger Heilungs- und Entwicklungsenergien. Zu dieser Komponente gehört auch die enthaltene Energiequalität, die wir GOTTES SEGEN nennen. Sie wirkt weit über 6 Stunden hinaus wie eine Handreichung aus der geistigen Welt.

Damit ist sofort klar, dass diese Steine und deren Energie göttliche Geschenke sind für uns Menschen. Es liegt an uns selbst, ob wie die Freiheit unseres Willens nutzen, um uns einer solchen Heil- und Entwicklungshilfe zu öffnen... Problemlos wirkt dieses neue Öl mit den bisherigen UNIVERSALSEGEN+ und LICHTFELD-SEGEN zusammen, wobei das neue Öl eher eine lokale Wirkung zeigt und die beiden anderen Öle eher das gesamte System, also Körper, Seele und Geist in ihrer Entwicklung ansprechen.

Wofür wir nun diese Energie-Essenz AURALIT-23 einsetzen können, das sollten wir selbst herausfinden. Morgens und abends 2-3 Tropfen auf Problembereiche geben und leicht einreiben, Das wäre ein guter Anfang.

Ich selbst hatte Schmerzen im Bereich des linken Mittelfußes. Es hatte sich eine Warze an der Fußsohle gebildet, die nach innen gewachsen ist und beim Auftreten zunehmend schmerzhaft auf Nervenstrukturen gedrückt hat.
Nach einer Woche 2x tägl. lokale Anwendung der Energie-Essenz AURALIT-23 sind diese Schmerzen nahezu vollständig verschwunden. Ich kann wieder schmerzfrei gehen und sogar wandern. Dafür bin ich sehr dankbar.

Nun liegt es an uns, weitere Anwendungen bei Menschen und Tieren auszuprobieren und vielleicht auch hier im Forum darüber zu berichten.

Das Öl ist ab sofort zum Verkauf freigegeben für einen Energieausgleich von 20,-€ für ein Fläschchen.

Nun wünsche ich uns gemeinsam viel Erfolg damit.

Euer Hans


Angefügte Bilder:
Auralit-23 Essenz ( 1).jpg  
 
Hans
Beiträge: 164
Registriert am: 25.12.2019


   

UNIVERSALSEGEN 2023/2024
Heilige Wässer, Wachs und Öle

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz