Kleines Waldgebet

#1 von Hans , 23.01.2020 15:18

Hallo miteinander,

heute möchte ich gerne mit Euch mein kleines Waldgebet teilen. Es ist mir vor einigen Jahren offenbart worden und ich benutze es regelmäßig wenn ich einen Wald betrete.
Mancher mag vielleicht darüber lächeln und wird sich so etwas nicht vorstellen können. Doch selbst habe ich wahrgenommen, dass sich meine Umgebungsenergie augenblicklich verändert, wenn ich dieses Gebet am Waldrand mit hoher Konzentration spreche.

Lieber Göttlicher Geist des Waldes.

Lieber örtlicher Geist des Waldes.

Lieber Schutzgeist des Waldes.

Ich erweise Euch meine Ehrfurcht.

Bitte erlaubt, dass ich Euer Reich betrete.

Behütet und beschützt mich und helft,

dass auch ich niemandem etwas zu Leide tue.

Ich danke Euch aus tiefstem Herzen.

Danke. Danke. Danke.


Man hat das Gefühl, dass sich eine Blase positiver, gesegneter Energie um einen herum bildet und einen auf seinem Weg begleitet. Die Größe der "Blase" mag von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Das wird wohl auch von der geistigen Öffnung der entsprechenden Person abhängen. Die Größe dieses Energiefeldes beträgt bei mir, wenn ich es einfach geschehen lasse, ca. 30 Meter nach vorn, 10 Meter nach der Seite und ca. 10 Meter nach hinten. Ich kann diese Größe mit meinem Willen jedoch auch beliebig vergrößern oder verkleinern.

Man kann auch solch eine "Blase" erbitten für eine ganze wandernde Familie oder eine Wandergruppe. Das finde ich immer wieder faszinierend.

Wer Lust dazu verspürt, mag es selbst ausprobieren. Also schnell dieses kleine Gebet herauskopieren, ausdrucken, in die Tasche der Wanderjacke einstecken - und natürlich dann am Waldrand nicht vergessen...

Gut ist es sicherlich auch, wenn man sich für diese Führung bedankt, wenn man den Wald wieder verlässt. Doch wenn man es vergessen sollte, wie es auch mir öfters ergeht, ist das auch nicht schlimm. Es wird uns niemand übelnehmen und die Energie wird immer wieder aufs Neue fliessen.

Ich wünsche Euch viel Erholung und Gottes Segen auf Eurem Weg.

Euer Hans

Sollte jemand eigene diesbezügliche Erfahrungen gesammelt haben, gibt es hier die Möglichkeit diese mit anderen interessierten Freunden (natürlich auch Freundinnen, was ich in meinen Texten nicht immer gendermäßig hervorhebe) zu teilen...


 
Hans
Beiträge: 166
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 23.01.2020 | Top

   

Erfahrung mit dem „weißen Land der Seele“ und der Schamanin Umaj

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz